Verschiebbares Gitter
Verschiebbares Lineal
Verschiebbares Lineal
DE4860-Ms825_280
Wasserzeichen-Informationssystem - Detailansicht
ReferenznummerDE4860-Ms825_280  <Permalink>
MotivgruppeFauna - Ochsenkopf - frei, mit Oberzeichen - mit einkonturiger Stange - Stern (einkonturig) - sechsstrahlig (Enden gerade) - ohne weiteres Beizeichen - mit Augen und Nasenlöchern - ohne Kreis auf Stirn - Augen frei/anliegend
QuelleDeutschland, Leipzig, Universitätsbibliothek, Leipzig, Ms 825 Bl. 280
Siegfried von Balnhausen, Indulgentiae ecclesiarum urbis Romae ManuMed (301 Seiten, 28,5 x 20,5 cm, Papier)
Pegau
Vorbesitz: Pegau, Benediktinerkloster St. Jakob; Datierung: 1434 fol. 279v
Seite 1-301, Papier
1434, Pegau
"Bei der Bindung in der Leipziger Werkstatt des Johannes Wetterhan des Älteren wohl im 5. Jz. d. 15. Jh. am Ende zwei Lagen Papier (284 – 301) mit eingebunden" vgl. Märker
Abmessungen|| 36 mm, Breite 35 mm, Höhe 65 mm
BezügeLagenschema

Gitter ein- und ausblenden   Bild spiegeln   Bild und Text drucken    Maßstabgetreues Abbild

Helligkeit